• DE

Helios

Herkunft:

Dies ist eine weiße pilzfeste Kreuzung des Weinbauinstitutes Freiburg.

Kreuzung:  Merzling X (Seyve-Villard 12-481 X Müller-Thurgau)

Synonyme:

FR 242-73

Lageansprüche:

Die Lageansprüche von Helios entsprechen in etwa derer von Weißburgunder.

Verbreitung:

Im Moment noch begrenzt, da relativ neue Sorte.

Besonderheiten:

Die Peronosporaresistenz und Oidiumresistenz ist gut. Unter normalen Umständen können 2-3 Behandlungen um die Blüte ausreichen.

Weinstil:

Fruchtiger, eigenständiger Wein mit leichtem Bukett.