• DE

Maschinelles Pflanzen

Zum Pflanzen verwenden wir die Wagner IPS Drive Pflanzmaschine, welche mit GPS arbeitet.

Arbeitsweise

Die Maschine zieht einen etwa 30cm tiefen Graben, stellt die Rebe hinein, drückt sie an und wirft den Graben wieder zu.

Vorteile

Das Auszeilen entfällt.

Falls die Parzelle zwischen zwei Nachbargrundstücken liegt, ist es vorteilhaft, die erste und letzte Reihe mit zwei Stickeln (am Anfang und Ende) festzulegen. Dann kann mit Hilfe der Maschine, die Reihenbreite so festgelegt werden, dass es genau passt.

Wenn eine genaue Reihenbreite gewünscht wird, so ist das natürlich möglich, es wird dann jedoch in dem meisten Fällen in der Schlussreihe zu Abweichungen kommen, da mit dem Maßband nicht so genau gemessen wird, wie das GPS System.

Das wichtigste was beim maschinellen pflanzen zu beachten ist, haben wir Ihnen zusammengestellt.